Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen

Beratung

Die Beratung ist kostenfrei!

Eltern behinderter Kinder und Menschen mit Behinderung sind zunächst einmal neu in der Welt der Medizin, der Therapien und Hilfen. Sie müssen unbekannte Begriffe verstehen lernen und sich in ungewohnten Gebieten orientieren. Je nach Art und Schwere der Behinderung brauchen sie unterschiedliche Unterstützung. Wer heute die umfassenden und spezialisierten Angebote und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung nutzen möchte, muss sich gut auskennen. Denn nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. In unserer Beratungsstelle informieren wir Sie umfangreich „rund um die Behinderung“. Bei uns erhalten Sie Hilfe in allen persönlichen und sozialen Fragen. Zudem unterstützen wir Sie z. B. bei der Antragstellung und Durchsetzung von gesetzlichen Ansprüchen oder bei der finanziellen Förderung durch Stiftungen.

Doris Blüdorn informiert und berät z. B. über:

  • Unterstützungsangebote
  • Entlastungsmöglichkeiten
  • Leistungen der Eingliederungshilfe
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Gesamtplanverfahren (Hilfeplanverfahren)
  • Finanzielle Hilfen
  • Persönliches Budget
  • Unterstützte Kommunikation
  • Selbstbestimmte Assistenz nach dem Arbeitgebermodell
  • Angebote in verschiedenen Lebensphasen wie KiTa, Schule, Wohnen und Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Benötigen Sie nähere Informationen zum Persönlichen Budget oder suchen Sie Rechtsratgeber und/oder Argumentationshilfen, so besuchen Sie die folgenden Seiten.