Diagnose Behinderung. Wir helfen.
Home

Herzlich Willkommen

Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V.

Wir sind ein starker Elternverein und kompetenter Fachverband, der Ansprechpartner für alle Menschen ist, die von Behinderung betroffen sind. Unser Schwerpunkt ist die Beratung, Unterstützung und Begleitung von Familien mit behinderten Kindern.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Unsere Beratung ist kostenfrei!

 

*** !!! ACHTUNG !!! *** !!! ACHTUNG !!! *** !!! ACHTUNG !!! ***

 

Liebe Mitglieder, Ehrenamtliche, Netzwerkpartner, Förderer und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist es uns aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht möglich, Veranstaltungen durchzuführen, bei denen wir uns persönlich treffen. Der Schutz von Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen steht nach wie vor an oberster Stelle. Wir werden sehen, wie sich die Situation entwickelt.

Um Sie jedoch weiter an unseren Inhalten teilhaben zu lassen, führen wir einen Großteil unserer Informationsveranstaltungen nun digital durch. Sofern Sie sich für bestimmte Themen, die wir in unserer Broschüre ‚Gemeinsam stark mit Behinderung‘ bereits beworben haben, interessieren, können Sie sich wie gewohnt per E-Mail oder telefonisch bei uns anmelden. Alles Weitere erläutern wir Ihnen dann zeitnah vor der Veranstaltung per E-Mail. Es ist zwar zu Beginn etwas ungewohnt auf diese Art und Weise miteinander in Kontakt zu treten und sich nicht wie sonst miteinander in einem Raum zu begegnen, jedoch scheint dies bis auf Weiteres die sicherste Lösung zu sein – und auch daran werden wir uns sicher ein Stück weit gewöhnen! Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass unsere Beratungen telefonisch und per E-Mail weiterlaufen. Frau Schömer ist weiterhin für die Familienberatung unter der Telefonnummer 0431 – 90889912 erreichbar. Die Teilhabeberater*innen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sind ebenfalls weiter für Sie erreichbar!

Aktuelles

zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (1. Teilhabestärkungsgesetz)

Forderungen der Beauftragten für Menschen mit Behinderung an die neue Bundesregierung

Kernforderungen an die Bundesregierung

Anforderungen der Fachverbände für Menschen mit Behinderung für die Empfehlung nach § 13 Absatz 4 SGB XI

Fragebogen über die Arbeit mit Menschen mit einer schweren geistigen Behinderung