Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen

Norderstedt

Norderstedter Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e. V.

Der Norderstedter Verein wurde 1971 von Eltern mit be­hin­derten Kindern mit dem Ziel gegründet, die Pro­ble­me der be­hinderten Menschen in allen ihren Le­bens­lagen der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und ihre Rechte durchzusetzen. An diesem Ziel hat sich bis heute nichts geändert.

Der Norderstedter Verein hat heute ca. 160 Mitglie­der aller Altersstufen. Rund 20 großzügige Förderer und Spon­soren machen ein breites Vereinsangebot möglich.

So bieten wir z. B. an:

  • Jeden Montagabend findet Rückengymnastik unter fachlicher Anleitung für die Mütter behinderter Kinder statt.
  • Jeden Dienstagabend können erwachsene Menschen mit Be­hin­derung zum Warmwasserschwimmen kommen. Hierbei steht ihnen ein vereinseigener Lifter zur Verfügung.
  • Jeden zweiten Mittwoch und Samstag findet das therapeutische Reiten statt. Auch hier haben wir, dank einer groß-zügigen Spende, einen Lifter bereitstehen.
  • Jeden Donnerstag können die Kinder unter fachlicher Anleitung im Warmwasserbad schwimmen.
  • Neu eingerichtet wurde für Men­schen mit Behinderung ab 14 Jahren eine Disco, die jeden 1. Freitag in einem geraden Monat stattfindet.
  • In gemütlicher Runde treffen sich einige Mitglieder zwei- bis dreimal im Jahr zu einem Gesprächskreis. Eine Kinderbetreu­ung während dieser Zeit ist gewährleistet.
  • Mindestens zweimal im Jahr findet ein Infoabend mit einem aktuellen Thema statt.
  • Ein großes integratives Sommerfest oder alternativ ein Aus­flug wird jedes Jahr in den Sommermonaten durchgeführt.
  • Immer am Samstag vor dem 3. Advent veranstalten wir nun schon seit 30 Jahren unsere große gemein­sa­me Weihnachtsfeier.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir es geschafft ha­ben, ein Büro im Zentrum von Norderstedt, in der Glaspas­sa­ge des Rathauses, einzurichten. Ab sofort gibt es hier an jedem Diens­tag und Donnerstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr eine offene Sprech­stunde, die von den ehrenamtlichen Vor­stands­mit­glie­dern und einigen Aktiven aus den eigenen Reihen betrieben wird.

Allen Mitgliedern stehen wir natürlich ganzjährig für persönliche Beratung zur Verfügung.

Wir haben noch viel vor und deshalb brauchen wir Sie! Treten Sie bitte unserem Verein als Mitglied bei oder unterstützen Sie uns als Förderer.