Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen

Teilnahme

Wer kann am Familienseminar teilnehmen?

20 Familien aus Schleswig-Holstein mit körper- und mehrfachbehinderten Kindern im Alter von 1 bis 14 Jahren sowie deren Geschwister können teilnehmen.

Voraussetzung für die Teilnahme

Verbindliche Voraussetzung ist die Teilnahme am Vorbereitungstreffen in Kiel am Samstag, 25. Mai 2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr. Dieses Treffen dient dazu, im Vorwege wichtige Informationen über den Ablauf, die Ziele und Inhalte des Seminars weiterzugeben und damit alle Fragen bereits im Vorfeld zu beantworten.

Kosten

Die Kosten für das Familienseminar werden zu einem Teil von der Eingliederungshilfe übernommen. Der Landesverband beantragt diesen Zuschuss im Namen der Familien direkt bei den zuständigen Sozialämtern. Einen erheblichen Anteil der Kosten wirbt der Landesverband außerdem durch Spenden ein.

Damit zahlen Sie für die gesamt Zeit:

Für das behinderte Kind und eine Begleitperson:

  • 150,- Euro (bei Mitgliedschaft im Landesverband oder einem Mitgliedsverein)
  • 250,- Euro (ohne Mitgliedschaft im Landesverband oder einem Mitgliedsverein)

Für Begleitpersonen bzw. Geschwisterkinder:

  • 20,- Euro für jede weitere Begleitperson pro Tag
  • 10,- Euro für jedes Geschwisterkind pro Tag

Wenn Ihre Familie nicht über die erforderlichen finanziellen Mittel verfügt, sprechen Sie uns an.

Veranstaltungsort

Das Theodor-Schwartz-Haus in Brodten (Travemünde) an der Ostsee ist eine Familienerholungsstätte der Arbeiterwohlfahrt. Jede Familie wohnt während ihres Aufenthaltes in einem kleinen Appartement mit Vollpension.