Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen

Über uns

Familien mit behinderten Kindern stehen oft unter einer großen Belastung. Wir helfen, dass sie wieder Perspektiven entwickeln sowie Mut und Zuversicht fassen. Wir zeigen den Familien auf, welche Angebote der Unterstützung und Entlastung es für sie gibt. Wir helfen, unterstützen und begleiten Eltern mit ihren behinderten Kindern in allen Lebensphasen von der Geburt bis ins Alter.

Persönliche Beratung

Der Paragrafen-Dschungel wird immer komplizierter. Daher haben viele Eltern Schwierigkeiten, in Kontakt zu Ämtern und Verwaltung zu treten und ihre Rechte einzufordern. Wir unterstützen sie dabei, Anträge zu stellen und die gesetzlichen Ansprüche durchzusetzen. Wir helfen ihnen, eine finanzielle Förderung durch Stiftungen zu beantragen und wir bieten sogar die Möglichkeit, Eltern persönlich zu Ämtern zu begleiten und ihnen bei den Gesprächen zur Seite zu stehen. Konkrete Beratungsthemen sind zum Beispiel: Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung, Verhinderungspflege, Besondere Betreuungsleistungen, Persönliches Budget, Selbstbestimmte Assistenz sowie Unterstützte Kommunikation.

Informationen

Wir führen Informationsveranstaltungen, Arbeits- und Gesprächskreise sowie Fachtagungen zu aktuellen Themen der Behindertenhilfe durch und organisieren den Informationsaustausch von Betroffenen.

Projekte

Durch Projekte, innovative Ideen und Impulse wollen wir neue Wege gehen. An dem Prozess der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Richtung Inklusion beteiligen wir uns aktiv.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir betreiben eine aktive landesweite Öffentlichkeitsarbeit, um auf die Probleme von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen und um zu informieren. Mehrmals jährlich geben wir das Informationsheft „schon gehört?“ heraus.

Vernetzung und Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit anderen Vereinen, Verbänden, Elterninitiativen und Einrichtungen eng zusammen und fördern die gegenseitige Vernetzung. Tatkräftig unterstützen und beraten wir unsere Mitgliedsvereine.