Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen
Diagnose Behinderung. Wir helfen.
Detail

Elternkreis "UK im Netz"

Datum: 01. April 2019 | 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort: lvkm-sh, Boninstrasse 3-7, 24114 Kiel


Der Elternkreis ist ein offener, sehr lebhafter, themengeleiteter Gesprächskreis. Jederzeit können neue Eltern dazu kommen.

Wenn das eigene Kind nicht sprechen lernt, haben Eltern viele Fragen, stoßen dann meist auf den Begriff der Unterstützten Kommunikation (UK) und haben auch dazu wiederum viele Fragen. Nicht immer ist jemand in der Nähe, der zum Thema UK ausreichend weiterhelfen kann. Im Internet finden sich inzwischen zahlreiche Informationen. Doch welche davon sind brauchbar? Besonders empfehlenswerte Quellen aus dem Netz werden im Elternkreis vorgestellt, damit Eltern leichter an nützliche Informationen kommen und sich gemeinsam mit ihrem Kind auf den Weg in die UK machen können.
Im „Elternkreis Unterstützte Kommunikation“ treffen sich Eltern von Kindern, die aufgrund einer Behinderung nicht oder kaum sprechen können, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Die Leiterin des Elternkreises Angela Hallbauer, Sonderpädagogin und Landeskoordinatorin für UK, greift jeweils einzelne UK-Themen auf und vertieft sie.

Wenn Sie sich für den Kreis interessieren, können Sie jederzeit dazukommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, da der Elternkreis durch die Auerbach Stiftung finanziell gefördert wird. Bitte melden Sie sich bis zum 29.03.2019 unter unserer Tel. Nr. 0431 90 88 99 10 oder per E-Mail (info@lvkm-sh.de) an.