Schriftgröße kleiner größer reset
Inhalt vorlesen
Diagnose Behinderung. Wir helfen.
Detail

Elternkreis Unterstützte Kommunikation

Datum: 23. September 2019 | 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort: lvkm-sh, Boninstrasse 3-7, 24114 Kiel


 
Thema: "Bücher lesen mit UK"

 

 

Wenn das eigene Kind nicht sprechen lernt, haben Eltern viele Fragen, stoßen dann meist auf den Begriff der Unterstützten Kommunikation (UK) und haben auch dazu wiederum viele Fragen. In diesem Elternkreis werden digitale Möglichkeiten und Bücher vorgestellt, die mit Talkern, Tablets und Co gelesen werden können. Eltern können gerne eigene Ideen und Erfahrungen einbringen.

Im „Elternkreis Unterstützte Kommunikation“ treffen sich Eltern von Kindern, die aufgrund einer Behinderung nicht oder kaum sprechen können, um ihre Erfahrungen auszutauschen.

Die Leiterin des Elternkreises Angela Hallbauer, Sonderpädagogin und Landeskoordinatorin für UK, greift jeweils einzelne UK-Themen auf und vertieft sie.

Wenn Sie sich für den Kreis interessieren, können Sie jederzeit dazukommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, da der Elternkreis durch die Auerbach Stiftung finanziell gefördert wird.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 18.09.2019 unter unserer Tel. Nr. 0431 90 88 99 10 oder per E-Mail (info@lvkm-sh.de) an.