Direkt zum Inhalt

Mit den Händen kommunizieren – Gebärden-unterstützte Kommunikation

Neben körpereigenen Ausdrucksmöglichkeiten wie Mimik, Gestik, Kopfbewegungen, Blicken und Zeigegesten, sind Gebärden eine tolle Möglichkeit, auch ohne Lautsprache erfolgreich zu kommunizieren. Nach einem Überblick über die verschiedenen Begrifflichkeiten werden anhand hilfreicher Medien, Materialien und praktischen Ideen aufgezeigt, wie Gebärden alltäglich mit Freude genutzt werden können. Gebärden verhindern keine Lautsprache! Im Gegenteil: Sie unterstützen die Lautsprachentwicklung und ermöglichen bei ausbleibender Lautsprache eine bessere Verständigung.

Datum der Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet am Montag, 06. März 2023, von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.
Anmeldeschluss ist der 06. März 2023, 12:00 Uhr.

Hybride Veranstaltung

lvkm-sh
Boninstr. 3-7
24114 Kiel

Online
Video-Plattform Zoom

Referentin

Angela Hallbauer, Sonderpädagogin und Landeskoordinatorin für UK

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich über unser Anmeldeformular online für diese Veranstaltung anmelden.

nach oben