Direkt zum Inhalt

Prävention von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt

Das Thema sexualisierte Gewalt wirft häufig Fragen auf und verunsichert. Für viele ist es ein nur schwer zu ertragener Fakt, dass Menschen, die eine Beeinträchtigung haben bzw. beeinträchtigt werden, ein erhöhtes Risiko haben, sexualisierte Gewalt zu erleiden. Doch die Auseinandersetzung mit dem Thema sensibilisiert und Schutzmaßnahmen können abgeleitet werden. In der Veranstaltung erfahren Eltern, was sie präventiv tun können, um Gewalt und sexuellem Missbrauch entgegenzuwirken.

Datum der Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.
Anmeldeschluss ist der 08. Juni 2023, 12:00 Uhr.

Hybride Veranstaltung

lvkm-sh
Boninstr. 3-7
24114 Kiel

Online
Video-Plattform Zoom

Referentin

Ann-Kathrin Lorenzen, Sozialpädagogin und integrative Coach, PETZE Institut für Gewaltprävention

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich über unser Anmeldeformular online für diese Veranstaltung anmelden.

nach oben