Direkt zum Inhalt

Testament - Vererben zugunsten von Menschen mit Behinderungen

Zwei weiße Aktenordner mit der Aufschrift Erbschaft und Testament

Das sogenannte Behindertentestament gibt Eltern die Möglichkeit, in einer besonderen Weise auch das Kind mit Behinderung wirksam und zu seinem Nutzen erben zu lassen. Der Referent informiert, wie der anspruchsvolle Weg zum Testament richtig eingeschlagen werden kann und beleuchtet Problemfelder, die im Zusammenhang von Testament und Erbrecht entstehen können.

Datum der Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. November 2023, von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.
Anmeldeschluss ist der 30. November 2023, 12:00 Uhr.

Hybride Veranstaltung

lvkm-sh
Boninstr. 3-7,
24114 Kiel

Online
Video-Plattform Zoom

Referent

RA Lutz Baastrup, Fachanwalt für Sozialrecht, Flensburg

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich über unser Anmeldeformular online für diese Veranstaltung anmelden.

nach oben