Diagnose Behinderung. Wir helfen.
Detail

18 werden mit Behinderung

Datum: 27. Januar 2022 | 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Digital per Zoom


Was ändert sich bei Volljährigkeit?

Mit dem 18. Geburtstag wird man in Deutschland volljährig. Für Eltern von Kindern mit einer Behinderung stellen sich viele Fragen, wenn das eigene Kind trotz seiner Volljährigkeit viele Dinge nicht selbständig regeln kann: Lebensunterhalt, Kindergeld, gesetzliche Betreuung, soziale Absicherung und Teilhabe. Der Vortrag weist auf die Veränderungen bei Volljährigkeit hin und zeigt Vorsorge- und Lösungsmöglichkeiten auf.

Referent/in: Wiebke Messerschmidt, Familienberatung lvkm-sh

Das Anmeldeformular für unsere Veranstaltungen 2022 finden Sie hier.